Die Bodenplatte ist fertig


  • Letzten Donnerstag war es soweit. Die große Bodenplatte wurde gegossen! War ziemlich spannend, besonders, da wir nun alle wissen das Bauarbeiter nicht die allerhellsten Leuchten dieser Welt … nein, kann ich ja garnicht so öffentlich schreiben 🙂
  • Es fing gut an, das Rohbau-Team hat Gas gegeben – denn um 11 Uhr war soweit alles vorbereitet. Der  Beton kann kommen. Leider kam wieder die gleiche Pumpe, wie bei der kleinen Bodenplatte. 4 Meter länger zwar, aber keine Chance, den Beton auf die große Bodenplatte zu bekommen. SUPER! Doch nach einigen Wendemanövern wurde dann doch noch ein Plätzchen gefunden, um den Kran zu platzieren. Nämlich einmal über das Haus meiner Eltern! Das sah aus! Der 36 Meter lange Schnorchel mal eben über das Haus. Wir hatten schon alle die Hosen voll, bevor auch nur ein cm³ Beton in der Baugrube landete. Der Kran ging super knapp am Giebel vorbei und alles wackelte und schwankte. Denn der Kranwagen musste schräg in der Einfahrt Platz nehmen und hat die Stützen einfach, mit Holz unterbaut, auf dem Schotter abgestellt. Echt übel…

    „Die Bodenplatte ist fertig“ weiterlesen

    Bodenplatte vom Cubus fertig

    So langsam wird nen Schuh draus! Naja, vielleicht übertrieben, zumindest ist das Mienenwurffeld wieder gerichtet. Denn heut kam der Beton. Pünktlich um Sieben rückten die Rohbauer an, schalten ein und haben die tragende Bodenplatte voller Eisen geschmissen 🙂 Ist echt einiges an Eisen drauf gegangen. Dann um zwei Uhr kam die „kleine“ Betonpumpe inkl. zwei Betonmischern. Hmm, das alles nur für unseren Cubus? Was soll denn da für den großen Teil des Hauses kommen? Nunja, der Kran musste mal eben 26m über das Nachbargrundstück überbrücken. Reichte aber so eeeeben bis zum Cubus. Dann ging die Pumpe auch schon los und die Bodenplatte war innerhalb 20 Minuten voll! Wahnsinn wie schnell das geht! Anschließend noch Luft rausdrücken und glatt abziehen.  Nur einen Tag muss die Bodenplatte trocknen, dann wird schon aufgemauert. Da der Cubus etwas tiefer liegt, muss hier erst 50cm gemauert werden, die höher liegende Bodenplatte wird dann dagegen gegossen. Den 45Grad Winkel, den Ihr an der Bodenplatte seht, wird die Treppe runter ins Wohnzimmer. Wir freuen uns schon wie kleine Kinder, endlich die kompletten Ausmaße zu bestaunen. Hoffentlich haben wir alles richtig und ausreichend geplant! Ist ja schließlich kein Haus ausm Katalog. Unser Bauhaus Traum wächst allmählich *yippie* So langsam möchte ich selbst mal endlich Hand anlegen und den riesen Dreckberg verarbeiten. Ach, es juckt in den Fingern. Aber zumindest kann ich unser Hausbau Bautagebuch mal wieder füllen, macht ja auch irgendwie Spaß und hat was mit dem Bau zu tun 😉 Laut unserem Architekten soll der Rohbau in 2 Wochen fertig sein, na ob das ma klappt!! Ich hoff´s! Dann kommt auch endlich das begehbare „Bodenplatte vom Cubus fertig“ weiterlesen