Inflationssichere Wertanlage: Der Hauskauf


Alles rund um Umbau, Ausbau und Bauen bei ImmobilienScout24

Wer momentan Geld spart hat immer mit einer Angst zu kämpfen: Was ist, wenn die Inflation größer wird und irgendwann das viele Geld, welches man auf dem Konto hat nichts mehr wert ist?

Eine ideale Lösung ist der Hauskauf oder natürlich – wie wir es gerade praktizieren – der Hausbau. Wenn man erst einmal ein Haus besitzt und dieses abbezahlt, dann ist garantiert, dass man etwas mit Wert besitzt.

Das ist bei Geld nicht immer ganz so sicher, denn das ist einfach Papier, das nur durch das Vertrauen in die jeweilige Volkswirtschaft „gedeckt“ ist. Denkt man an die Milliarden, die Deutschland gerade an Griechenland überwiesen hat, so bekommt man es mit der Angst zu tun.

Allein aus diesem Grund ist der Euro schon wieder weniger wert. Das hat dem Euro weh getan und belastet ihn (jedenfalls langfristig) noch weiter. Deshalb sollte man sich unbedingt überlegen, ob man sich nicht einer inflationssicheren Wertanlage dem Hauskauf zuwenden möchte. Ein Haus ist natürlich mit Aufwand verbunden, aber falls es zu einer Inflation kommt und man noch ein Kredit hat, welchen man abbezahlen muss, so hat man Glück: Dann ist das schnell erledigt.

Wer weiß, wie sich der Euro entwickeln wird. Auch wenn jeder nur das Beste hofft, so ist es doch sicherer, wenn man das Geld ausgibt. So ist garantiert, dass das, was man hat, auch wirklich da bleibt.

Was hat man denn am Ende von einer Schubkarre voll mit Geldscheinen? Meiner Meinung nach gar nichts. Das passiert, wenn man sich zu sehr auf das Geld verlassen hat und die Inflation einfach nicht bedenkt. Deshalb ist es eine gute Idee sich eine inflationssichere Wertanlage zuzulegen. So ist das Geld sicher und das für immer. Außerdem wünscht sich doch (fast) jeder ein eigenes Haus.

Zum Hausbau findet Ihr ja hier schon viele Informationen, falls es aber schneller gehen soll oder die Wertanlage „Haus“ nicht ganz so viel Arbeit machen soll, findet Ihr auf www.hauskauf.info wichtige Infos und bei www.immonet.de die passenden Angebote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.