Passende Armaturen auswählen und anbringen

armatur_badArmaturen für Bad und Küche werden in Haus oder Wohnung täglich genutzt: Ob man sich die Hände wäscht, sich unter die Dusche stellt, ein entspannendes Bad einlässt, Geschirr spült, Gemüse putzt oder Kaffee bzw. Tee zubereitet: Ohne den guten alten Wasserhahn geht gar nichts – Grund genug, um sich bei der Auswahl der Armaturen Zeit zu lassen und nicht nur auf Design, sondern auch auf Qualität zu achten.

Armaturen richtig auswählen
Wer sich entschließt, Haus oder Wohnung zu renovieren, tut oft gut daran, sich auch für neue Armaturen in Küche, Bad und WC zu entscheiden. Nicht nur Eigentümer, sondern zunehmend auch Mieter von Wohnungen und Häusern erhöhen auf diese Weise ihren Wohnkomfort und ersetzen in Absprache mit dem Vermieter in die Jahre gekommene Küchen- oder Badarmaturen. Im Fachhandel bzw. in Internet-Shops findet man eine riesige Auswahl an Armaturen unterschiedlicher Hersteller. Die Palette der Design-Varianten reicht von futuristischen Modellen über nostalgisch anmutende Wasserhähne bis hin zu edlem italienischen Design: Hier lässt sich für die eigene Wohnung in jedem Fall etwas Passendes finden.

Bei der Auswahl sollte aber nicht allein das Design den Ausschlag geben – mindestens ebenso wichtig sind praktische Belange. Dem heute üblichen Standard bei Armaturen für Küche und Bad entsprechen so genannte Einhandmischer, bei denen man kaltes und warmes Wasser mit nur einem Handgriff mischen und auf die gewünschte Temperatur bringen kann. Bei den Duscharmaturen haben sich Thermostat-Armaturen durchgesetzt: Hier kann man die Wunschtemperatur voreinstellen – wann immer man sich unter die Dusche stellt, ist das Wasser exakt temperiert. In jüngster Zeit greift man auch in der Küche zunehmend auf Thermostat-Armaturen zurück.

Armaturen anbringen
Ob man eine Armatur vom Fachmann anbringen lässt oder sich entschließt, sie selber zu montieren, hängt nicht zuletzt vom eigenen handwerklichen Geschick und dem ausgewählten Modell ab. Viele Hersteller versehen ihre Produkte mit einer klaren, leicht verständlichen Montageanleitung, die es auch dem Laien ermöglicht, die Armaturen von eigener Hand anzubringen. Erscheint die Anleitung kompliziert oder rät der Hersteller explizit von der Selbstmontage ab, sollte man diese Arbeit einem Fachmann überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.