Eine exklusive Wohnraumgestaltung

Schlafsofas für eine exklusive Wohnraumgestaltung – Bei der Gestaltung der Wohnräume stellt sich einem die Frage, in welche Stilrichtung soll das Interieur gehen und welche Funktionen soll es erfüllen. Ist diese Entscheidung getroffen, spielt nur noch der persönliche Geschmack eine Rolle. Möchte man lieber eine schlichte, funktionelle Einrichtung, in der zum Beispiel ein Schlafsofa für Besuch mit eingeplant wird, oder doch lieber eine gemütlich verspielte Einrichtung mit weiten Liegelandschaften, mit einem Sofa von wwww.moebel-sensation.de wird Ihr Wohnzimmer zu einer wahren Oase.

Sie können wählen zwischen Möbeln im skandinavischen Stil mit weißen Polstern und Rüschen oder in angesagten Signalfarben wie rot, pink, blau oder grün. Es ist für jeden Geschmack das richtige Sofa im Programm. Sofas sind das Herzstück eines jeden Wohnzimmers – aber mindestens genauso wichtig ist der Rest der Einrichtung. Möchte man im Einklang mit dem Sofa auch den Rest des Zimmers einrichten? Oder begeht man einen gezielten Stilbruch und bildet so spannende neue Verbindungen verschiedener Stile?

Wie aufregend kann eine weiße Couch sein, wenn sie mit einem knallroten Couchtisch kombiniert wird? Bringen Sie ihr pinkes Sofa so richtig zum Strahlen, in dem es den Akzent zwischen der schwarzen Wohnwand und den schwarzen Tischen bildet. Nehmen Sie für Dekokissen eine Komplementärfarbe und erzeugen Sie so eine völlig neue Dynamik in Ihrem Zuhause. Die Möglichkeiten bei einer exklusiven Wohnraumgestaltung sind schier unendlich, es ist alles nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, der Raumanforderungen und der Vorstellungen. Lassen Sie ihr Sofa den Mittelpunkt Ihrer Wohnung werden – und Ihre Familie den Mittelpunkt Ihres Lebens. So ist beides perfekt vereint.

3 Gedanken zu „Eine exklusive Wohnraumgestaltung“

  1. Abolut richtig, die Inneneinrichtung ist total Typ abhängig aber was für jeden Typ gilt: Mut zur Farbe!
    Ich finde es schick, modern, kreativ und der Zeit entsprechend, dass man bei der Inneneinrichtung nicht Style bricht sondern neue entdeckt.
    Mein Sofa ist beispielsweise tief rot, der Couchtisch schnee weiß und die Deko meist schlicht schwarz. Ich gebe zu, ich liebe das Schneewittchen- Märchen aber die Kombination sieht einfach edel aus. Das haben mir schon etliche Leute, deren Geschmack unerschiedlicher nicht sein kann, bestätigt. Meine Wände sind auch weiß bzw. zum Teil mit der roten Farbe in Form von Streifen abgesetzt.
    Traut euch einfach bei der Gestaltung eurer Räume und lebt eure Ideen aus.
    Wenn man sieht, wieviel Liebe in so einer EInrichtung steckt fühlt sich euer Besuch, egal welcher Typ Mensch, mit Sicherheit wohl.
    Maren

  2. Verfolge euren Blog mit größtem Interesse, wir sind aktuell selber in der Bauphase und da kommt einem so ein umfangreicher und zugleich hilfreicher Blog doch immer willkommen 🙂

  3. Danke für die hilfreichen Informationen! Als kleine Ergänzung hätte ich da noch: Wenn Du bereits Ideen gesammelt hast, dann würde ich um Geld zu sparen schauen ob es die Möbel evtl gebraucht gibt, denn dann sind evtl. Weichmacher, Kleberspuren etc. schon längst ausgedünstet und so mit viel gesundsfreundlicher als manch neue gekauftes Möbiliar. Gruß, Tim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.