Meine Urlaubsplanung 2013 – Ferienwohnung in Kroatien

Das Jahr ist zwar noch jung, dennoch kann es nie früh genug sein, um den eigenen Urlaub zu planen. Dabei müssen alle Familienmitglieder unter einen Hut kommen, was manchmal schon ein bisschen Organisationstalent erfordert. Dieses Jahr haben wir uns für einen entspannten Mittelmeerurlaub entschieden.

Es müssen nicht immer die Balearen sein

Beim Wort Mittelmeer denkt man zunächst wahrscheinlich an Spanien, Frankreich oder Italien. Tatsächlich steht aber schon seit Längerem Kroatien auf unserer Liste ganz oben, sodass wir dachten, dass es in diesem Jahr endlich an der Zeit wäre, dieses Vorhaben einmal in die Tat umzusetzen. Kroatien wartet nicht nur mit günstigeren Preisen auf, sondern ist auch noch lange nicht so überlaufen wie die typischen Reiseziele im westlichen Mittelmeer. Direkt an der Adria gelegen und nahezu auf der gleichen geografischen Breite wie Florenz, Marseille oder Bilbao, besticht Kroatien durch ein mediterranes Klima mit heißen Sommern und ganzjährig geringem Niederschlag. Sei es die Halbinsel Istrien, das bergige Hinterland oder die zahllosen Inseln, die dem Festland vorgelagert sind – Kroatien besticht durch eine vielfältige Landschaft, in der sich für jeden Geschmack der richtige Fleck zum Verweilen finden lässt.

Unabhängig urlauben im gemieteten Ferienhaus

Statt uns in einem abgeschotteten Hotel einzuquartieren, ziehen wir seit jeher die Unterbringung in privaten Unterkünften vor. So ist für die Übernachtung in einem Ferienhaus Kroatien genau das richtige Land, schließlich gibt es viele wunderschöne Strandhäuser, die sich über Küste und Inseln verteilen. Ein Ferienhaus stellt eine individuelle Bleibe dar, in der man sich wie zu Hause fühlen kann, keine Rücksicht auf andere Gäste nehmen und sich nicht nach umfangreichen Hausordnungen richten muss. Die Objekte kommen meist in einem rustikalen, mediterranen Ambiente daher und laden geradezu dazu ein, entspannte Nachmittage auf der Terrasse oder am Swimmingpool zu verbringen. Doch ebenso lohnt es sich, von hier aus in Eigenregie Ausflüge zu planen, die einen durch das Land und an seinen sehenswertesten Orten vorbeiführen.

Ganzjährig sehenswert: Kroatien

Kroatien ist immer eine Reise wert und verspricht einen Urlaub der ganz besonderen Art. Nicht nur im Sommer, sondern auch zur Nebensaison lohnt es sich, das Land in Augenschein zu nehmen und auf eigene Faust zu erkunden. Natürlich gibt es auch organisierte Ausflüge und Rundreisen, sofern man diese denn bevorzugt. Ein Aufenthalt im Ferienhaus stellt dennoch eine lohnenswerte Alternative dar und bietet die Möglichkeit, das Land aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Bild: © Creatas Images/Thinkstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.