Chemie nein danke – Effektiver Schutz gegen Insekten

Die Chemiekeule ist zwar eine recht wirksame Möglichkeit, um gegen Insekten vorgehen zu können, doch auf der anderen Seite kann ich jeden verstehen, der die Sprühdose lieber im Regal lässt und andere Möglichkeiten findet, um sich gegen Insekten vor allem im Sommer zu schützen. Dabei kommt das klassische Fliegengitter zum Einsatz. Dennoch sollte man einige Dinge beachten, bevor man sich vom Ungeziefer sicher fühlt.

Qualität und Konsequenz

Zwei Dinge müssen hierbei beachtet werden. Die Qualität der Fliegengitter muss natürlich passen. Bei billigen Produkten kommt es nicht selten vor, dass sich das Gitter an manchen Stellen ablöst, rissig wird oder von Haus aus nicht ganz dicht war. In weiterer Folge kann es hier natürlich immer vorkommen, dass trotz der Vorkehrungen Insekten ins Innere des Hauses gelangen und sind diese einmal drinnen, dann hat man viel Ärger, um sie wieder loszuwerden. Doch neben der Qualität der Produkte muss man sich auch selbst ein wenig an der Nase nehmen.

Konsequent muss man sein. Wer sich wirklich vor Insekten, Mücken, Spinnen und Co. schützen möchte, der muss immer darauf achten, dass die Fliegengitter auch alle offenen Stellen im Haus abschließen. Was nützt denn ein Fliegengitter, wenn man daneben die Gartentüre zur Veranda ständig offen lässt? Für jene unter uns, die ein wenig faul sind gibt es hier einige Lösungen, wo man aufgrund der Produkte selbst ein wenig leichtsinniger sein kann. Beispielsweise sind ganze Türsysteme im Handel erhältlich, die über ein großflächiges Fliegengitter verfügen, welches man jederzeit einsetzen und frei bewegen kann.

Wer wirklich nicht mit Chemie arbeiten möchte, der sollte also ganz genau hinsehen was er kauft, denn Fliegengitter ist nicht gleich Fliegengitter. Hier gibt es massive Unterschiede und man ist besser damit beraten sich gleich an den Fachmann zu wenden, anstatt ein billiges Fliegengitter vom Discounter zu kaufen, mit dem man dann am Ende vielleicht geschützt ist, aber nicht sicher. Gerade jene Menschen, die ständig mit Mückenstichen zu kämpfen haben kommen solche hochwertige Lösungen sicher gelegen.

Den Garten mit einem Brunnen verschönern

Der Garten ist ein Ort, an dem das Wohlfühlen an erster Stelle steht. Man kann Gartenfackeln aufstellen, die Außenwände des Hauses mit Wand- Tattoos verschönern oder Bilderrahmen von Allesrahmen.de auf eine schöne Ziegelwand montieren. Es gibt viele Stile und viele Methoden den Garten zu verschönern. Wasser ist ein Element, welches dem Menschen innere Ruhe verspricht. Ein kleiner Gartenteich, ein Swimmingpool oder ein Brunnen sind Elemente, die den Garten zu einer Idylle machen. All diese Elemente gibt es im Baumarkt schon fertig zum Zusammenstecken und Kaufen. Allerdings ist es persönlicher und kreativer, sich einen Gartenteich oder einen Brunnen selber zu bauen. Das Bauen ist mit viel Anstrengung verbunden, aber diese Arbeit zahlt sich aus.

Brunnen in den Garten bauen
So könnte der Brunnen im Garten aussehen - wirkt echt schön

Wie man sich einen Brunnen baut
Einen kleinen Springbrunnen, kann man sich während eines Nachmittages in den Garten bauen. Der erste Schritt ist, ein Loch in den Garten zu graben. In dieses Loch wird ein Maurerkübel gesetzt und die Seiten des Kübels werden mit der Erde fest verbunden. Dazu füllt man die Ritzen zwischen Kübel und Erdboden mit der ausgegrabenen Erde und klopft diese fest. Ganz wichtig ist es, an den Seiten des Kübels, vier massive Holzblöcke in den Erdboden zu klopfen. Die Blöcke sollten nicht aus der Erde rausstehen. Das Herz des Brunnens ist eine Wasserspiel-Pumpe mit einem ausziehbaren Steigrohr. Die Pumpe wird in den Kübel gelegt, so dass das Steigrohr nach oben schaut. Auf die Pflöcke wird nun ein massives Metallgitter gelegt. Durch das Gitter wird das Steigrohr gezogen, aus dem das Wasser sprudeln wird. Je nachdem, wie der Brunnen aussehen soll, kann er jetzt dekoriert werden. Auf das Gitter können entweder Natursteine oder andere Elemente aufgelegt werden. Baumrinde, Pflanzen oder Äste eignen sich hervorragend als Dekoration. Wichtig ist auch, dass das Wasser immer in den Kübel rinnt.

Brunnen im Garten
Hier auch noch einmal eine schöne Impression eines Brunnens. Super gebaut!

 

Bildquelle Brunnen: © teerawatyai – Fotolia.com
Bildquelle Garten:© DOC RABE Media – Fotolia.com

Trendmöbel bei FASHION FOR HOME

Die Wohnungseinrichtung ist die Visitenkarte für alle Gäste. Für die Bewohner selbst ist die Einrichtung Ausdruck ihrer Persönlichkeit und natürlich ihrer Vorlieben. Wer es gerne bequem hat, wird seine Wohnung vermutlich mit gemütlichen Dingen wie großen BIG Sofas und vielen Kissen einrichten. Menschen, die es gerne gradlinig und modern haben, wählen Möbel, die modern und schnörkellos sind. Die Möbel sind also ein Spiegel Eurer Vorlieben und Ihr solltet Euch immer genau so einrichten, wie es Euch auch am besten gefällt. Schließlich soll die Wohnung Rückzugsort, Treffpunkt und Mittelpunkt für alle Aktivitäten sein. Wer seine Wohnung gerne modern und trendy einrichten möchte, hat oft Bedenken, dass Designermöbel zu teuer sind. Doch dies muss gar nicht sein. Denn die Trendmöbel bei FASHION FOR HOME stammen von innovativen Designern und sind dabei durchaus bezahlbar. Der große Onlineshop bietet für die Wohnungseinrichtung so ziemlich alles, was das Herz begehrt.

Tolle Einrichtungsideen für jeden Geschmack

Viele Menschen haben heute weder die Zeit noch die Lust, durch zahlreiche Möbelgeschäfte zu streifen. Denn die Suche nach den gewünschten Möbeln kann einige Tage oder Wochen in Anspruch nehmen. Häufig werden dann Kompromisse gemacht, damit die Sucherei ein Ende hat. Das Endergebnis ist dann, dass Ihr gefrustet seid, weil die Wohnung nachher nicht so aussieht, wie Ihr es Euch vorgestellt habt. Viel besser ist es deshalb, die Möbel und Accessoires online zu kaufen. Der Onlinekauf von trendigen Möbeln ist mittlerweile absolut normal. Denn die meisten Händler bieten einen umfassenden Service an, sodass keine Fragen offenbleiben. Für Polstermöbel gibt es einen Stoffmusterversand und einige Anbieter haben auch Schauräume, in denen die Möbel begutachtet werden können, die Euch daheim am PC gefallen haben. Wenn Ihr also auch keine Lust darauf habt, mit Zollstock und Block durch viele Möbelgeschäfte zu laufen, solltet Ihr Euch die große Auswahl online einmal anschauen. Die Trendmöbel bei FASHION FOR HOME genügen wirklich höchsten Ansprüchen und die Verarbeitung wird von der Qualitätskontrolle mehrfach geprüft.

FASHION FOR HOME hat ein breites Sortiment an tollen Möbeln und Dekoartikeln. Es gibt Lampen für jeden Raum, kleine Beistellmöbel und Bilder. Häufig sind Möbel und Dekoteile aus einer Serie, was bedeutet, dass es zu diesen Artikeln noch passende Teile gibt. Die Artikel werden im Shop genau beschrieben und die Bilder lassen keine Fragen offen. Falls doch einmal Fragen sind, genügt ein Anruf bei der Hotline. Die Bestellung ist einfach und sicher und ganz fix stehen die neuen Möbel bei Euch zuhause und ihr könnt sie in Augenschein nehmen.

Schimmelbildung – ein leidiges Thema

Die Schimmelbekämpfung ist wohl ein Thema, mit dem sich eigentlich niemand, weder Hauseigentümer noch Mieter, auseinandersetzen möchte. Doch leider kommt es immer wieder vor, dass durch Fehlverhalten der Bewohner, bautechnische Mängel, falsche Sanierungsmaßnahmen oder defekte Leitungen Schimmel entsteht. Handelt es sich um Schimmelschäden in einer Mietwohnung, sind Konflikte zwischen Mieter und Vermieter vorprogrammiert. Jede Partei argumentiert natürlich gemäß seinem eigenen Vorteil: der Mieter wird den Schimmelbefall also auf bautechnische Ursachen zurückführen, während der Vermieter dem Mieter fehlerhaftes Lüften vorwerfen wird.

Fachleute können Fragen beantworten

Im Zweifelsfall ist es immer besser, nicht nur bei einem Mietverhältnis sondern auch, wenn es sich um die eigenen vier Wände handelt, einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Im Raum Ostwestfalen ist die S+G Schad- und Gefahrstoff Sanierungsgesellschaft mbH zum Beispiel ein guter Ansprechpartner, wenn es um die Schimmelbekämpfung geht. Diese Fachleute können Fragen beantworten wie: Welcher Schimmel ist schädlich für unsere Gesundheit und welcher ist optisch einfach nur unschön? Welche Materialien sind besonders anfällig für einen Schimmelbefall? oder auch Wie lüfte ich diese Wohnung denn nun richtig? Sind solche Fragen beantwortet, wissen wir einen Schimmelbefall besser zu vermeiden.

Manchmal sind chemische Keulen unumgänglich

Leider ist es aber oftmals notwendig, bei der Schimmelbekämpfung Fungizide einzusetzen, die bei unsachgemäßer Handhabung gesundheitliche Schäden hervorrufen können. Darum ist es also unbedingt erforderlich, einen Fachmann diese Arbeiten erledigen zu lassen, denn nur dieser weiß mit den chemischen Keulen fachgerecht umzugehen. Bei der Auswahl des Unternehmens ist allerdings darauf zu achten, dass es sich um einen zertifizierten Fachbetrieb handelt, denn wie überall gibt es auch in dieser Branche schwarze Schafe.

Umkehrosmose ist keine Zauberei, sondern moderne Technik

Die Umkehrosmose findet in vielen Bereichen ihre Anwendung. Ursprünglich wurde sie von der NASA für die Raumfahrt entwickelt. Heutzutage findet sie jedoch in vielen Haushalten bei der Reinigung des Trinkwassers ihre Anwendung. Auch in der Aquaristik ist die Umkehrosmose bekannt.  Und sie wird ebenso zur Erzeugung von Fruchtsaftkonzentrat verwendet wie zur Herstellung von alkoholfreiem Bier. Da das Umweltbewusstsein und das Gesundheitsbewusstsein der modernen Gesellschaft immer größer wird, wird auch zunehmend auf die Reinheit des Trinkwassers geachtet. Für viele Haushalte stellt sich die Frage, ob sie zur Trinkwasserreinigung eine Umkehrosmose-Anlage einbauen sollen. Diese funktioniert folgendermaßen: Der Druck des Leitungswassers wird dazu ausgenutzt Wasser, das mit Mineralien angereichert wurde, durch eine semipermeable Membran zu drücken. Die Membran-Poren sind so winzig, dass keine Fremdkörper durchdringen können. Das Wasser, das auf der anderen Membran-Seite rauskommt ist daher fast 100 prozentig rein und unbelastet. Es enthält keine Mineralstoffe mehr, wie zum Beispiel Nitrat, oder Nitrit. Medizinische Rückstände werden durch die Umkehrosmose ebenso aus dem Wasser gefiltert, wie Schwermetalle. Daher ist bei der Umkehrosmose das Wichtigste die Membran. Hier sollte man, wenn man eventuell eine Umkehrosmose-Anlage einbauen möchte, unbedingt auf Qualität achten. Wer eine qualitativ hochwertige Membran in seiner Anlage verwendet, kann die Rückweisungsrate der Belastungsstoffe geringer halten. Die Lebensdauer wird bei einer Membran von hoher Qualität ebenfalls länger sein, als bei einem billigen Produkt. Diese Filter-Anlagen werden aber nicht nur für die Reinigung von Trinkwasser eingesetzt, sondern auch häufig in der Aquaristik verwendet. Durch ein so gereinigtes Wasser können nämlich keine Schadstoffe mehr in das Aquarium gelangen und die Freude an den Zierfischen hält länger an. Wie man sieht gibt es viele Punkte zu berücksichtigen, bevor man sich für den Einbau einer Umkehrosmose-Anlage entscheidet.

hot-flyer.de bietet Möglichkeiten zum Kaffeebecher Druck

Kaffeetrinken ist Mode in Deutschland. Viele Deutsche haben sich zu richtigen Kaffee Experten gemausert. Aber das muss man ja auch sein, bei dem vielfältigen Angebot an Kaffeesorten und Kaffeearten. Deutschland ist eine Kaffee Nation.  Schon längst hat man sich daran gewöhnt in der Mittagspause einen leckeren Cappuccino beim Italiener um die Ecke zu holen. Die Zeiten der einfachen Kaffeemaschine in den Büros sind vorbei. Auf den Straßen hält früh morgens beinahe jeder einen Pappbecher in der Hand. Viele Kaffeehäuser und Restaurants haben ihre Logos bereits auf solchen Pappbechern verewigt. Doch auch für Privatverbraucher wäre es eine nette Idee den Pappbecher individuell bedrucken zu können. Das ist im Internet zum Beispiel bei der Firma hot-flyer.de möglich. Man kann sich so für die eigene Grillparty speziell angefertigte Kaffeebecher herstellen lassen.

Die Gartenparty kann starten - Bildquelle: © Patrizia Tilly - Fotolia.com

Ein prima Party Gag. Es könnte ein Motto der Grillparty auf dem Becher stehen, es könnte ein lustiges Foto auf dem Kaffeebecher sein, oder einfach ein komischer Spruch. Bei hot-flyer.de werden der Fantasie keine Grenzen gesetzt, denn man kann eigene Dateien hochladen und so das Motiv mit dem der Becher bedruckt werden soll individuell gestalten. Wenn man sich zuerst auf der Webseite von hot-flyer.de eingeloggt hat, wählt man unter den Produkten die Hot-Coffee Cups aus. Hier muss man sich nur noch für eine Bechergröße entscheiden. Wenn man ausgesucht hat, ob der Becher mit oder ohne Deckel sein soll, kann man schon die Preise pro Stückzahl ablesen. Man klickt auf die gewünschte Anzahl und nach der Bezahlung kann man die eigenen Daten auf den Server von hot-flyer.de hochladen. Da der Lieferservice sogar die Möglichkeit der Express Lieferung einschließt, kann man den Party Gag sogar sehr kurzfristig bestellen.

Jährlicher Vergleich für günstige Strompreise

Bild: sxc.hu, by Rubenjob

Der Markt bietet immer mehr Angebote von Versorgungsunternehmen. Oftmals verliert man den Überblick und weiß nicht mehr recht, wer was zu welchen Konditionen anbietet. Die einfachste Variante ist, einen Vergleich von Tarifen und Leistungen im Internet anzugehen. Spezielle Suchmaschinen helfen beim online Strompreise vergleichen.

Ein jährlicher Vergleichsrhythmus ist wichtig
In der Regel bestehen Versorgungsverträge mit einer Bindung von einem Jahr, auf Wunsch auch länger. Rechtzeitig vor Ablauf der vorgeschriebenen Kündigungsfrist, sollte man die Angebote auf dem Stromversorgungsmarkt miteinander vergleichen. Ein Jahr ist eine lange Zeit für Fortschritt und Technologie. Preise passen sich mindestens einmal im Jahr den Gegebenheiten des Marktes und der Technologie an. Neue Anbieter kommen hinzu, machen  fallen weg. Ein regelmäßiger Vergleich gibt die Möglichkeit, sich ausführlich über die Entwicklung des Marktes und vor allem der Preise zu informieren. Findet man einen günstigeren Anbieter, der die Leistung bietet, die den persönlichen Ansprüchen entspricht, so ist ein Wechsel oftmals direkt möglich, manchmal auch nur unter Einhaltung der Kündigungsfrist, wie in dem laufenden Versorgungsvertrag vorgegeben.

Wie vergleicht man die Strompreise unter den Versorgungsanbietern?
Das Internet bietet ausreichende Informationen über fast alle Anbieter in der nahen Umgebung. Entweder direkt über die Website eines namentlich bekannten Stromversorgers oder über spezielle Suchmaschinen, erfährt der Kunde die aktuellen Tarife und Verfügbarkeiten. Suchmaschinen bieten den Vorteil, dass auch unbekanntere Versorgungsunternehmen mit in einen Vergleich einbezogen werden. So werden in nur ein paar Sekunden unzählige Tarife abgefragt und liefern ein umfangreiches Ergebnis aller Anbieter der gewünschten Region. Zudem ist das Vergleichen über Suchmaschinen ein Kinderspiel. Ohne viel Aufwand mit nur ein paar Klicks, ist es dem Interessenten möglich, schnell zum Ziel zu gelangen. Objektive und sachliche Informationen über Konditionen und Tarife können übersichtlich entnommen werden und tragen hilfreich zur Entscheidung des optimalen Stromanbieters bei, um bares Geld zu sparen.